Liebt er mich

Sie steht in der Liebt er mich Mitte. Hoch auf einem roten Wachstuch mit einem Plastikschürze um sie herum, eine Staffelei vor ihm und einem dicken Pinsel in der Hand. Es ist das erste Mal, Sophie eingeführt werden in diesem Format zu malen. Die kleine Tassen dicke, glä Liebt er mich nzende Farben sind ordentlich auf den Rand der Staffelei platziert und große Blätter werden aufgehängt. “Mal dann!” Nag Milla, große Schwester Sofie. Sofie Blick auf den Pinsel auf der Leinwand, auf uns. Vermutlich weiß sie nicht, was sie tun sollte. 
 
Milla läuft von Sophie weg zu versuchen, sie in die Malerei zu führen. “Warten Sie eine Minute, Milla”, sagte einer der Erwachsenen “, ließ sie es sel Liebt er mich bst ausprobieren, um herauszufinden, zuerst.” So gibt es keine Grenze, was wir Erwachsenen setzt Kinder. Hier steht ein 16 Monate altes Mädchen in der Mitte des Bodens mit einem Pinsel in der Hand, wie sie nicht weiß, wie sie verwendet wird. Um sie herum sind 1012 erwartungs Kinder und Erwachsene warten, für sie zu verstehen, was sie tun soll Liebt er mich te. Wir haben es geschafft, es ist alles eine ziemlich große Show zu machen und hat die Hauptrolle zu einem vergeben, die nicht gefragt worden ist, ob sie es möchte. Jetzt helfen Schwester ihr, aber wir versuchen, es zu verhindern. 
 
Zum Glück wissen Milla besser als wir. Sie fährt fort zu Sofie, führt ihre Hand mit Pinsel nach unten in einem Farbbecher. zusammengestellt Dann eine bla Liebt er mich ue, kleine Bündel Mitte der Leinwand. Sofie schaut auf ihre Schwester, die Kinder um ihn herum, dem Pinsel auf der Leinwand. Sie verließ ohne Mimikry eine Weile. Dann passiert es Magie. Im Rahmen einer kleinen Sekunde verspricht Sofie Pinsel blitzschnell, legen Sie eine neue Auflage auf die Leinwand, und ziehen Sie Ihre Hand wieder im Stillstand im Moment. Als ob sie so zum Trotz tut uns zufrieden zu stellen. Das Ereignis entfaltet sich vor unseren Augen ist von großer Slapstick Comic-Figur. Alle fangen a Liebt er mich n zu lachen sofort. Sophie las ihr Publikum und wieder tun das gleiche. Es hallt in den Raum. Sie fährt fort mit Trick ihren langen, unter großem Applaus aus dem Publikum. Sie kann fast ausdruckslos bleiben, außer einem gelegentlichen verschmitztes Lächeln zwischen brushstrokes. 
 
Während ein paar M Liebt er mich inuten haben Sofie eine immer so leichte Performance-Kunst entwickelt.Mit Hilfe seiner Schwester, trotz uns. Milla hat sich als einfühlsamer Mentor fungierte wir Erwachsenen nicht erkennen, dass Sophie brauchte. Und vielleicht das ist, wo Liebt er mich Trost für uns Erwachsene sind: Wenn wir uns selbst täuschen heraus, es ist sehr oft ein Kind, das uns zu Hilfe kommt.

Comments Off on Liebt er mich

Filed under Blog

Comments are closed.